16. Februar 2014


EPSON Workforce WF-3520DWF

WF-3520DWF

Multifunktionsdrucker - Duplex-Druck, Scannen, Kopieren, Fax, WiFi

Man muss sich allerdings erst mal einarbeiten. Das Handbuch ist kaum eine Hilfe. Seitenweise wird alles das erklärt, was eh selbstverständlich ist. Aber wann z.B. das Blatt eingelegt werden muss, wenn man mal ein Foto drucken will, das steht nirgends. Ich bin fast wahnsinnig geworden.

Man legt also das Papier in den hinteren Einzug. Rumpel, pumpel, hoch, runter - aha jetzt hat er das Papier eingezogen. Nun ist man doch der Meinung, dass auf das eben eingezogene Papier der nächste Druck geht. Ach wo. Druckt man jetzt vom PC, wird sofort das eingezogene Papier mit großem Schwung ausgeworfen, auf dem Display mitgeteilt, dass er das Papier jetzt ausgeworfen hat und dann das Foto auf Recycling-Papier aus der Kassette geduckt. Hm, wahrscheinlich kommt der Befehl, welcher Einzug zu verwenden ist, vom PC. Ja klar, steht im Druckertreiber-Menü. Also gut, nochmal. Papier vom hinteren Einzug eingezogen und auf dem PC "Drucken" gedrückt. Das Gleiche! Es ist zum Piepen. Irgendwann bekommt man raus, dass man einfach nur munter Drucken muss, dann zum Drucker schlendern, der darauf wartet, dass jetzt Papier eingelegt wird. So was hätte ich im Handbuch erwartet.

Oder die Antwort auf die Frage, ob es sinnvoll ist, den Drucker zusammen mit dem PC und dem Bildschirm auszuschalten oder ob vielleicht beim nächsten Einschalten erst wieder die Tinte umgerührt wird, um die Düsen zu reinigen, was evtl. teurer kommt, als die Stromersparnis.

Aber der Duplexbetrieb (Zwei-Seiten-Druck) geht gut, auch das Scannen auf doppelseitig (die Vorlage muss man allerdings dann händisch drehen). Erwähnenswert ist auch die Druckvorschau, bei der man vor dem Druck das Layout nochmal kontrollieren kann. In dem Zusammenhang gibt es gleich noch ein paar nützliche Features, Verkleinern von zwei oder vier Seiten auf ein Blatt, Wasserzeichen. Alles, was früher der Print- Spooler "FinePrint" vorgemacht hat.

Die anderen Funktionen wie WLAN, Fax, Speicherkarten-Leser habe ich nicht getestet.

Alles in Allem - tolles Teil. Bin schon angefreundet.